Sunny Day.

Heute zeige ich Euch Aufnahmen eines OutdoorShootings vom letzten Wochenende..es war herrlich sonnig und mit den Reflektoren konnten wir ein zauberhaftes Licht setzen..wir hatten eine Menge Spaß.

Ich danke meinem Model .. Thanks to my Model.

Bilder aneinanderreihen

Advertisements

36 Gedanken zu “Sunny Day.

  1. Hier stimmt irgendwie alles; besonders ganz recht: das Orangerot der Haare, das Blau des Wassers, dazu der verschmitzte Blick der hübschen Lady… Bezaubernd!

  2. So, genug gelobhudelt! Butter bei die Fische:
    Zu Bild 1 links oben: Merkwürdiger Ausdruck, findest Du nicht? Lichtreflexsetzung durch die Verwendung von Reflektoren innerhalb der Augen sowie im Gesicht selbst im Ganzen suboptimal. Im HG stört der helle Fleck der Lampe (?) Ansonsten sehr schöne Lichtreflexe im Haar. Sieht aus als würde es glühen…
    Zu Bild 2 mitte: Schade das das Bild nicht die gleiche Leuchtkraft hat wie die anderen Farbbilder auch. Das Lächeln wirkt erzwungen – OK, Du hast lange dazu gebraucht, wie Du sagst, doch warum? Wenn eine zu fotografierende Person nicht lachen oder lächeln möchte dann lass es. Es würde allemal echter und auch authentischer wirken. Hier hätte ich die Blende, wenn möglich noch viel weiter geöffnet mit Focus auf die Augen – vielleicht auch noch ein wenig weniger im Ausschnitt des Bildes platziert. Das Ergebnis wird selbst Dich verblüffen.
    Zu Bild 3 ganz rechts: Auch hier – merkwürdiger Ausdruck, die Augen wieder unterschiedlich beleuchtet. Um die Pupillen nicht ganz zu Stecknadelköpfen werden zu lassen, wäre es angenehmer für die Portraitierten mit dem Rücken zur Sonne zu stehen und die Aufhellung nun mit den Reflektoren vorzunehmen. Die Größe der Reflektoren spielt dabei auch eine entscheidende Rolle und deren Bespannung. Silber und Gold sind oftmals sehr brutal, oftmals wirkt ein weißer viel homogener. Ihr Blick wirkt unangenehm fast stechend.Die Unschärfe im HG ist gelungen und auch das Licht in den Haaren. Auch ihre Positionierung im Bild, schräg hinein gesetzt finde ich positiv und gelungen. Vielleicht hätte der Kopf noch ein wenig mehr zum Betrachter gedreht sein können. Vielleicht?…
    Bild 4 Mitte, sw: Naja – Der Ausdruck sagt alles, die Stellung der Beine gibt den Rest dazu. Unsicherheit, nicht so ganz von dem überzeugt, was sie macht und ob das überhaupt richtig ist, in dieser Form. Owohl, es gibt ja angeblich kein Falsch oder richtig in der Fotografie – 🙂 Was ja auch stimmt. In der Fotografie nicht, in der Körpersprache schon. Die verrät so viel über einen Menschen… Lebensfreude sieht für mich anders aus.
    Bild 5 rechts unten: Ich würde den HG in völlige Unschärfe auflösen und die Focussierung bei weit geöffneter Blende auf die Augen vornehmen. Und das alles bei einem knapperen Schnitt. Die Kunst in der Fotografie liegt oftmal im Weglassen.
    Absengeralois schreibt eigentlich zu Recht: Wo sind die besten (Bilder nehme ich mal an), Die möchte ich sehen.
    Ich auch 🙂 Merkwürdigerweise hast Du so gut wie überall eine Antwort gegeben – dort nicht. Warum?

    Ich habe mir für die Ausführung dieses Textes viel Zeit genommen, mir lange Deine Bilder in dieser Collage betrachtet. Alles im Text entspricht MEINER Empfindung. Die muss sich nicht mit anderen decken. Es kann ja auch sein, dass ich mich völlig irre. 83 Blogger like this – sie können sich ja nicht irren – oder?
    Es ist so einfach ein Like zu setzen… um vielleicht selbst eines wieder zu bekommen… Ein Geben und Nehmen… Kann man machen – mir selbst ist das entschieden zu wenig… ich möchte schon gern wissen, WARUM sie das Bild liken… Aber Du ahnst es sicherlich schon – DAS schreiben die allerwenigsten. Ist wohl so in der Welt des Internets – eben relativ flüchtig. Like – und ab zum nächsten Bild… Wo sich das Ganze wiederholt. Schade…

    Du darfst diesen Comment auch gerne wieder löschen. 🙂

    Weiterhin Gut Licht wünsche ich Dir.

    LG vom Candy Shop

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s