Phantasia.

Fotograf : J.Bartels.     –     Model und Bearbeitung : Laura Zeitlos.

e

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1. Original

2. HG gestaltet / eingefügt.

3. Überarbeitet / Nachcoloriert

Advertisements

25 Gedanken zu “Phantasia.

  1. Ich freue mich hier immer über die Möglichkeit, auch das Vorher betrachten zu können.
    Sehr schöne Nachcoloration, die meinem Empfinden nach eine interessante Verfeinerung der Stimmung mit sich bringt.

  2. Drei schöne Bilder, jedes für sich genommen wirkt vollkommen unterschiedlich; die Coloration täuscht zuerst ein bißchen über den erotisch-transparenten Rock hinweg, das Schwarzweisse in der Mitte hätte damit schon so stehen bleiben können, der Schmetterling macht die Handgeste weniger rätselhaft: ich dachte an jemanden, der eben solche ‚Schmetterlingsgedanken‘ in die Welt wirft.

  3. So langsam fehlen mir die Worte, ist ja echt scharf. Das Original ist ja schon große Klasse, obwohl der Fotograf Dir da etwas Zeit hätte lassen sollen bis die Druckstellen weg sind. Aber die sieht man nicht auf der Nachbearbeitung und die ist ja der absolute Überflieger. WIrklich sehr romatisch und sehr verführerrisch. Du hast es echt drauf mit der Bildbearbeitung das muss man Dir neidlos lassen. Ich denke das kann man nicht mehr topen, aber das dachte ich bei, lezten mal auch schon ;-))

    Gruß
    Oli

  4. Hallo Laura!

    Es ist wirklich bei der Betrachtung dieses Bildes sehr bereichernd, dass es die „vorher – nachher“ – Darstellung gibt.
    Dein Endergebnis hat schon einen weiten Weg vom Original bis zum dritten Bild in der Bearbeitung zurückgelegt und ist Dir sehr gut gelungen. Da sind ja sehr viele bildliche Elemente hinzugekommen, die dann diese bizarre Darstellung erzeugen.

    Mich persönlich spricht das Original am stärksten an, da es zwar auch eine künstliche Situation festhält, aber in reduzierter Form, einer nur auf Deinen Körper bezogenen Ornamentik und einem monochromen – reduzierten Hintergrund. Die Klarheit und Reduzierung aller Bildelemente trifft meine Vorstellungen von „schön sein“ – was immer das auch sein mag – darüber lässt sich ja trefflich drüber streiten.
    LG Jürgen

  5. klasse, ich kann gar nicht sagen welches der 3 bilder mir am meisten gefällt
    das orginal ist total klasse, deine tattoos kommen in dem kleid super zur geltung, das mittlere gefällt mir auch sehr gut, da schaut es aus als ob du die kugel mit dem schmetterling hoch hältst und das letzte das strahlt irgendwie
    wunderschön..ich möchte auch so was schönes erschaffen können 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s